Termin-Vorschau 2021/22


  • 22. September, 19 bis 21 Uhr — cibaria BioVollkornBäckerei: eine Besichtigung des Gemeinwohl-Unternehmens in der neuen Produktionsstätte am münsteraner Hafen, mit anschließender Einkehr im eigenen Café
  • 27. Oktober, 19 bis 21 Uhr — Günter Klemm: Widersprüche, Wahr- und Gewissheiten über ‚die Wirtschaft‘ – ein Impulsvortrag mit Diskussion
  • 17. November, 19 bis 21 Uhr — Solidarische Unternehmen Münsterland & Münster nachhaltig: Regionalwert AG Münsterland – bio plus fair Stadt und Land einer ganzen Region verbinden, orientiert an Gemeinwohl-Kriterien; ein Einblick von Tobias Daur (geplant als ONLINE- bzw. HYBRID-Veranstaltung)
  • Dezember — Weihnachtszeit: keine Veranstaltung
  • 26. Januar 2022, 19 bis 21 Uhr — goodbalancer: Mehr Nachhaltigkeit in Unternehmen! Online-Plattform für Gemeinwohl-Bilanzierung und Nachhaltigkeitsmanagement – und wie Unternehmen davon profitieren können. Impulsvortrag von Veronika Sharonova & Matthias Fehske
  • 23. Februar 2022, 19 bis 21 Uhr — Reinventing Organizations (Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit): Impulsvortrag von Mathias Wendt zu einer konzeptionellen Grundlage agilen Managements
  • Termin offen — Eckhart Bald Naturmöbel & Team 7: ein Rundgang durch das gemütliche und gemeinwohl-bilanzierte Möbelhaus in der ehemaligen Kornbrennerei Münsters
  • Termin offen —  cibaria BioVollkornBäckerei: eine wiederholte Besichtigung des Unternehmens in der Produktionsstätte am münsteraner Hafen, mit explizitem Fokus auf die Gemeinwohl-Ausrichtung
  • Termin offen — Solidarische Unternehmen Münsterland: Kennenlern- und Vorstellungsrunde, Zwischenstand und neue Ideen zum Vernetzen

Eckdaten


SUM | Solidarische Unternehmen Münsterland – eine Initiative der Gemeinwohl-Ökonomie Münsterland

  • Was: Forum für Gemeinwohl-Interessierte
  • Wann: zumeist jeden 4. Mittwoch im Monat, i.d.R. von 19 bis 21 Uhr (15 Minuten Ankommen, 30 bis 45 Minuten Thema / Impulsvortrag / Workshop / Exkursion / Betriebsbesichtigung, 60 Minuten offene Gespräche)
  • Wo: Wir suchen derzeit nach einem neuen Veranstaltungsort am Hafen Münsters. Bei Anfahrt mit PKW: Parkhäuser Cineplex oder PSD-Bank (Lippstädter Str. 1 bzw. Hafenplatz 2, PLZ 48155) oder c/o WBT, Am Mittelhafen 10
  • Wie viele: 20 Personen = maximale Teilnehmerzahl (Stand: Juni 2021), 
  • Wie: Anmeldung via Mail, XING oder LinkedIn (Bestätigung oder Warteliste)
  • Vor Ort: Getränke-Verkauf
  • Rechtlich: Unsere Veranstaltungen sind medienöffentlich (du erklärst dich durch deine Teilnahme bereit, dass du fotografiert oder Videos aufgezeichnet und damit Bilder von dir veröffentlicht werden).
  • Websitehttps://www.solidarische-unternehmen.de/muensterland
  • Mail: muensterland@solidarische-unternehmen.de

Vergangene Termine


  • 25. August, 18 bis 20 Uhr — Hafenkäsereieine Führung von Cornelius Lahme durch die Bio-Schaukäserei in Münster, mitunter zur Frage, wie aus Gras Käse wird, warum bio und noch einiges mehr, mit anschließender Einkehr im dazugehörigen Lokal
  • 21. Juli, 18 bis 20 Uhr — Weidefunk – oder warum wir ein neues Sprechen über Fleisch, Milch & Co. brauchen. Impulsvortrag von Dr. Inga Ellen Kastens mit gemeinsamer Diskussion
  • 23. Juni, 19 bis 21 Uhr — Gemeinschaftsgetragenes Wirtschaften (Teil 2): persönliches Zusammentreffen, Workshop und vertiefende Diskussion zu CSX, mit Sophie Löbbering und Christoph Spahn
  • 16. Juni 2021, 18.30 bis 21 Uhr — Inspiration und geschärfte Sinne in der Natur – eine Erlebniswanderung mit Angelika Lindner und Bertold Raschkowski von Inspiratour (Wolbecker Tiergarten, 6-8km, mit ÖPNV erreichbar)
  • 24. März 2021, 19 bis 21 Uhr — RAIDBOXES: ein Erfahrungsbericht von Johannes Benz zu GWÖ- und B-Corp-Zertifizierung beim IT-Startup und zugleich Nr.1-Wordpress-Hoster im DACH-Raum
  • 19. Februar 2021, 19 bis 21 Uhr — Solidarität mit Mitunternehmen: Systematische Ansätze, Beispiele für Good Practice sowie aktuelle Ideen und Projekte innerhalb und außerhalb der Gemeinwohl-Ökonomie – ein Überblick von Mona Knorr, Beatrix Pluta und Tobias Daur mit anschließender Diskussion zur Frage, ob ein SUM-Modell entstehen kann
  • 25. November 2020, 19 bis 20.30 Uhr — Gemeinschaftsgetragenes Wirtschaften (Teil 1 von 2): ein Input zu CSX von Sophie Löbbering und Christoph Spahn = ONLINE-Veranstaltung
  • 28. Oktober 2020, 19 bis 21 Uhr — Hof Homann: eine Genossenschaft, die Projekte zu Landwirtschaft, Digitalisierung und Nachhaltigkeit realisiert, vorgestellt von Hendirk Homann am Beispiel des Coworking-Space-Vorhabens auf einem Bauernhof in Laer
  • 23. September 2020, 19 bis 21 Uhr — Solidarische Unternehmen Münsterland (SUM): Kennenlern- und Vorstellungsrunde, Ideen zur digitalen Vernetzung
  • 26. August 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr — Kulturquartier Münster: SUM-Auftakt-Veranstaltung mit Impulsvortrag von Beatrix Pluta zur zweiten Gemeinwohl-Bilanz des Quartiers: ein Ort für Musik, Bewegung, Ökologie und gesellschaftspolitische Entwicklung mit kostengünstiger Vermietung von Räumen für Konzerte, Veranstaltungen, Unterricht, Seminare und Fortbildung